PlusClub Logo - Link zur Startseite

Naturfreunde Kärnten

gratis Teilnahme an Wanderungen


Kategorie
Sport

Gutscheintyp
Joker

Bezirk
Klagenfurt

Was?
Sport- und Freizeitorganisation

Wann?
bis 31. Dezember 2022

Wo?
Kärnten


Ihr PlusClub-Vorteil

Beim Einlösen des PlusClub-Jokers können Sie bei ausgewählten Wanderungen gratis teilnehmen, ohne den Mitgliedsbeitrag zu bezahlen. Alle weiteren anfälligen Kosten wie z.B. Transfer etc. sind davon ausgenommen.

 

Ein Joker für max. 2 Personen gültig.

 

Barablöse oder Kombination mit anderen Gutscheinen bzw. Vergünstigungen nicht möglich. Vorbehaltlich Änderungen, Irrtümer und Druckfehler.

NATURFREUNDE KÄRNTEN

Die Naturfreunde Österreich sind mit ihren rund 160.000 Mitgliedern eine der größten und bedeutendsten Freizeit- und Naturschutzorganisationen des Landes. Mit 460 Ortsgruppen, neun Landesorganisationen, 9500 Funktionärinnen/Funktionären und Mitarbeiterinnen/Mitarbeitern, 140 Hütten und Häusern, 100 Kletter- und Boulderhallen sowie einem Wildwasser-Kompetenzzentrum präsentiert sich der Verein als moderner Freizeitpartner. Das Motto: 100 % Erlebnis Natur − garantiert!

Die Mitgliedschaft bei den Naturfreunden bringt nicht nur ein unvergessliches Naturerleben, sondern auch viele attraktive Angebote für die ganze Familie;

  • Wandern, Bergwandern, Bergsteigen
  • Kinder, Jugend und Familie (Kinderwanderungen, Kinderfasching...)
  • Nordic Walking
  • Laufen 
  • Radfahren, Familien-Kulturradtag
  • Bodyworkout
  • Reise- u. Kulturfahrten
  • Kegeln
  • Ski Alpin, Skilanglauf, Schneeschuhwandern, Skitouren
  • Fotografie 
  • Klettern und Boulderhalle

 

Kontakt
Naturfreunde Kärnten
Porschestraße 15
9020 Klagenfurt

T +43 463 5128 60
kaernten@naturfreunde.at
kaernten.naturfreunde.at

 

© Martin Edlinger

Wanderung Topitza und Oistra

Was?
Sport- und Freizeitorganisation
Wo?
Bad Eisenkappel /WH Riepl/Luschasattel

9173 St. Margareten im Rosental


Wanderung mit wunderbaren Blick auf das Unterkärntner Seegebiet

  • Ausgangspunkt: Bad Eisenkappel /WH Riepl/Luschasattel
  • Schwierigkeit: mittel
  • Weg-Länge: 11,4 km
  • Zeit: 4h:30min
  • Höchster Punkt: 1630m
  • Tiefster Punkt: 1107m
  • (zu absolvierende HM 727)

Vom Parkplatz des ehemaligen Gasthofes Riepl unweit des Luschasattels führt der Weg zuerst über eine Forststraße, dann entlang eines Waldweges, nach einem steilen Stück zum Topitza-Gipfel. Weiter führt der Weg zur benachbarten Oistra, zuerst hinab und über den Verbindungsrücken der beiden Berge, dann steil zum Gipfel der Oistra, wo man einen wunderbaren Blick auf das Unterkärntner Seegebiet hat.

Informationen und Anmeldung: 

Wählen Sie Ihr Wunschdatum